Max Heidenreich
"Bizarrerie". Franz Schuberts Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethoven


Тематика книги "Bizarrerie". Franz Schuberts Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethoven в различных интернет магазинах
Похожии по тематике на книгу "Bizarrerie". Franz Schuberts Auseinandersetzung mit Ludwig van Beethoven
  • Stephen Most. Stories Make the World. Reflections on Storytelling and the Art of the Documentary
  • Re-Imagining Defa. East German Cinema in Its National and Transnational Contexts
  • Peter Stanfield. Hollywood, Westerns And The 1930s
  • John Barnes. The Beginnings of the Cinema in England, 1894-1901. Volume 1: 1894-1896
  • New Uses of Bourdieu in Film and Media Studies
  • Leda Cempellin. Ideas, Identity and Art of Daniel Spoerri. Contingencies and Encounters of an 'Artistic Animator'
  • German Television. Historical and Theoretical Perspectives
  • Steve Dawkins, Ian Wynd. Video Production. Putting Theory into Practice
  • Christina Von Hodenberg. Television's Moment. Sitcom Audiences and the Sixties Cultural Revolution
  • Tarja Laine. Bodies in Pain. Emotion and the Cinema of Darren Aronofsky
  • Robin Schneider. Adobe for Fashion. Illustrator Cs6
  • Fredrik Gustafsson. THE MAN FROM THE THIRD ROW. Hasse Ekman, Swedish Cinema and the Long Shadow of Ingmar Bergman
  • Howard Snell. The Art of Practice. a Self-Help Guide for Music Students
  • Geoffrey H. Malins. How I Filmed the Great War. The Memoir of One of History's First Combat Cinematographers
  • Antonin Dvorak. Scherzo capriccioso, Op.66 / B.131. Study score
  • The Viennese Cafe and Fin-de-Siecle Culture
  • Mattias Frey. Postwall German Cinema. History, Film History and Cinephilia
  • Robert James Renwick. Understanding Hamlet. A Study Guide
  • Suranjan Ganguly. The Films of Adoor Gopalakrishnan. A Cinema of Emancipation
  • Distributed Objects. Meaning and Mattering after Alfred Gell
  • William Brown. Supercinema. Film-Philosophy for the Digital Age
Другие книги автора Max Heidenreich
  • Max Heidenreich. "Bizarrerie" - Franz Schuberts Auseinandersetzung Mit Ludwig Van Beethoven
    "Bizarrerie" - Franz Schuberts Auseinandersetzung Mit Ludwig Van Beethoven
    Max Heidenreich
    „Heimlich im Stillen hoffe ich wohl selbst noch etwas aus mir machen zu können, aber wer vermag nach Beethoven noch etwas zu machen?"Anhand dieses Ausspruchs werden zwei Dinge deutlich, die charakteristisch sind für Schuberts Umgang mit Beethoven: Zum einen seine Bewunderung für Beethoven, zum anderen die große Bedrängnis, die er mit diesem Namen verbindet.Der Maßstab Beethoven lässt Schubert nicht mehr zur Ruhe kommen. War die Zeit vor 1813 noch mit relativ unbekümmertem Komponieren verbunden, so setzt bereits nach 1813 eine Phase ein, in der er sich mit den Problemen des Sonatensatzes und der gründlichen motivisch-thematischen Arbeit auseinandersetzt. Vor allem in den Jahren ab 1816 beginnt dann eine Phase der verstärkten inneren Auseinandersetzung mit Beethoven. Bei genauerer Betrachtung zeigt sich, wie zwiespältig das Verhältnis Franz Schuberts zu Ludwig van Beethoven in dieser Zeit gewesen ist und es stellt sich die Frage, wie eine vermeintliche Ablehnung der Ästhetik Beethovens mit einer verstärkten Bezugnahme auf dessen Kunst in einen Zusammenhang zu bringen ist.

© 2007-2019 books.iqbuy.ru 18+