Поиск книг по лучшей цене!

Актуальная информация о наличии книг в крупных интернет-магазинах и сравнение цен.


  • Mills James. Panique a Needle Park
    Panique a Needle Park
    Mills James
    New York, 1967: Manhattan est balayé par une épidémie d'héroïnomanie qui touche toutes les classes sociales. A Sherman Square, rebaptisé par les junkies "le parc aux seringues" (Needle Park), Bobby lutte pour se payer ses doses, à force de rapines, prostitution ou petits boulots. Il rencontre Helen, une jeune étudiante bohème dont il tombe follement amoureux. Bobby va vite initier Helen à l'héroïne et à son quotidien de galère. Mais, dans les rues froides de New York, un drame se noue: une pénurie de drogue sans précédent.
  • Vuillard Eric. Tristesse de la terre
    Tristesse de la terre
    Vuillard Eric
    Indianer zu Hunderten, Horden von Bisons und ihre Jäger, Hitze und Spannung, Staub und das unentwegte Knallen von Schüssen - Éric Vuillards Erzählung strotzt vor Abenteuer. Doch die Spur verläuft im Kreis, die Männer bewegen sich vor einer riesigen Leinwand, die Rufe der Menge überdecken alle Geräusche: Billy Cody alias Buffalo Bill tobt im Zentrum eines Spektakels, das als Wildwest-Show über zwei Jahrzehnte in der ganzen Welt bekannt war und eine Geschichte von Heldentum und gerechtem Zorn konstruierte. Doch die Schlachten der Sieger, der heroische Gründungsmythos eines vermeintlich freien Landes, waren das Massaker an Amerikas Ureinwohnern, deren Überlebende nun gezwungen sind, im Kostüm des Besiegten zu posieren und ihre Erniedrigung bei jeder Darbietung abermals zu durchleben. Éric Vuillard konfrontiert in dieser fesselnden historischen Rhapsodie den amerikanischen Mythos der Eroberung des Westens mit den vergessenen Gesichtern ihrer Opfer und entlarvt das erste große Massenvergnügen der Neuzeit als lügenhafte Umerzählung der brutalen Ausrottung eines Volkes in ein gigantisches, von den Siegern zu Markte getragenes Spektakel.

© 2007-2019 books.iqbuy.ru 18+